Universitätsprofessor

Dr. Martin K.W. Schweer Forschung / Wissenstransfer

aktuelle Mitteilungen


Zurück zur Übersicht

30.03.2023

Expert/innen-Gespräche zur Entwicklung einer diversitätssensiblen Vereinskultur bei den Fußballvereinen VfL Oythe und FC Energie Cottbus

Unter dem Titel Gemeinsam für sexuelle und geschlechtliche Vielfalt - gegen Sexismus, Homo-, Bi- und Transfeindlichkeit im Fußball führten Univ.-Prof. Dr. Martin K.W. Schweer, Leiter der Arbeitsstelle für sportpsychologische Beratung und Betreuung Challenges an der Universität Vechta, und Dr. Karin Siebertz-Reckzeh Expert/innen-Gespräche mit Vertreter/innen des VfL Oythe und des FC Energie Cottbus durch. Ziel waren Impulse zur Entwicklung einer diversitätssensiblen Vereinskultur und der Austausch über diesbezüglich zielführende Maßnahmen der Fußballvereine.



Zurück zur Übersicht