Universitätsprofessor

Dr. Martin K.W. Schweer persönliche Homepage

aktuelle Mitteilungen


Zurück zur Übersicht

22.11.2022

Bericht über die Arbeitsstelle „Challenges“ in der NWZ

Unter der Überschrift Wie die Uni Vechta Diskriminierung abbauen will stellte die Nordwest-Zeitung (NWZ) in ihrer Ausgabe vom 19. November eine Workshop-Reihe der Arbeitsstelle für sportpsychologische Beratung und Betreuung Challenges vor. Die unter der wiss. Leitung von Univ.-Prof. Dr. Martin K.W. Schweer realisierten Workshops mit dem Titel Gemeinsam für sexuelle und geschlechtliche Vielfalt - gegen Sexismus, Homo-, Bi- und Transfeindlichkeit im Fußball richten sich an Verbände und Vereine, sie zielen neben der Vermittlung von zentralen Wissensinhalten vor allem darauf, die Sensibilisierung für unterschiedliche Facetten und Formen der Diskriminierung zu stärken. Die dem Zeitungsbericht zugrunde liegende Pressemitteilung der Universität Vechta ist hier verfügbar.



Zurück zur Übersicht