< Postersession und Podiumsdiskussion im Rahmen des Abschlussworkshops zum Projekt „'Sustainability Transitions' in der Lebensmittelproduktion: Alternative Proteinquellen in sozio-technischer Perspektive“

Webinar „Zielführender Einsatz von ePortfolios – Impulse aus einer differentiell-psychologischen Perspektive“


Prof. Dr. Martin K.W. Schweer, Leiter des eCult+-Teilprojektes am Standort Vechta, wird am 12. Juli 2018 um 14 Uhr im Rahmen der projekteigenen Webinarreihe über den zielführenden Einsatz von ePortfolios im Rahmen der Hochschullehre referieren. In seinem Vortrag wird er vor dem Hintergrund einer differentiell-psychologischen Perspektive erörtern, welchen Beitrag ePortfolios für den Lernprozess unter Berücksichtigung der heterogenen Ausgangsbedingungen auf Seiten der Lernenden leisten können. Eine Anmeldung im Vorfeld ist nicht notwendig; zur Teilnahme klicken Sie auf folgenden Link: https://webconf.vc.dfn.de/ecult-webinar