< Interview mit Prof. Schweer zur aktuellen Play-Off-Serie der Baketball Bundesliga in der NWZ

Interaktiver Informationsstand im Rahmen der Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit


Die diesjährigen Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit (30. und 31.05.2018) standen an der Universität Vechta unter dem Motto „Was hab ich auf dem Teller? - Nachhaltigkeit und Tierwohl an der Universität bzw. in der Stadt Vechta“. Im Rahmen der hierzu stattfindenden Ausstellung informierte das Zentrum für Vertrauensforschung (ZfV) über das Nachhaltigkeitsprojekt „Sustainability Transitions in der Lebensmittelproduktion“ und das u.a. am ZfV angesiedelte Promotionsprogramm „Animal Welfare in Intensive Livestock Production Systems“.